Zum Inhalt springen
Präsenzveranstaltung

DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Bauschadenbewertung

20.03.2023 - 24.03.2023 | Kloster Lehnin
#Architekt*in
#Bauträger*in
#Bauunternehmer*in
#Ingenieur*in
Logo Ytong Logo Silka Logo Xella

Das Seminar „Dekra zertifizierter Sachverständiger Bauschadenbewertung“, das die Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft mbH zusammen mit der Xella Deutschland GmbH durchführt, bietet einen kompakten und zugleich umfassenden Einstieg in die Bauschadenbewertung. In nur fünf Tagen führen wir Sie zur notwendigen Sachkunde, um Bauschäden zu erkennen, zu bewerten und Gutachten zu erstellen.

Die Teilnahmevoraussetzungen am Zertifzierungsverfahren sind wie folgt geregelt:

  • mind. 5 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss einer Meisterausbildung im Baugewerbe bzw. Baunebengewerbe
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss eines Studiums als Bauingenieur bzw. Architekt
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss einer Technikerausbildung (z. B. Hoch-Tiefbau)

Programm

Die Veranstaltung beginnt am 20. März 2023 um 09:30 Uhr mit der Begrüßung durch Torsten Schoch, Geschäftsführer der Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft mbH. An den darauffolgenden Tagen beginnt die Schulung jeweils um 09:00 Uhr. Das fünftägige Seminar endet am Freitag, 24. März 2023 gegen 15:00 Uhr.

Themenbereiche und Inhaltsschwerpunkte:

  • Sachverständigenrecht
    Rechtsumfeld und Begriffe
    Rechte und Pflichten des Sachverständigen
  • Feuchteschutz
    Grundlagen und Mechanismen zur Feuchte, Feuchtequellen am Bauwerk, Bauwerksabdichtung, Drainagen, Schimmel und Schädlinge
  • Wärmeschutz
    EnEV, Begriffserklärungen zu Wärmeschutz, Energiebedarfsberechnung, Tauwasser, Wärmebrücken und Schimmelpilzen
  • Schallschutz
    Grundlagen und Anforderungen an den Schallschutz, rechnerischer Nachweis und Messtechnik
  • Brandschutz
    Grundlagen des baulichen Brandschutzes, Brandverhalten von Baustoffen
  • Bauchemie
    Grundlagen Baustofflehre und Bauchemie
  • Schadensursachen und deren Folgen
    Beispiele für typische Schäden bauteilbezogen
  • Methodik: Vom Ortstermin zum Gutachten
    Durchführung einer Schadensbesichtigung an einem konkreten Gebäude, Messtechnik und Prüfmethodik, Erstellung eines Gutachtens
  • Praxis
    Kleinversuche und Prüfungen in den Testhallen

Termin und Anmeldung

Die Gebühr für das Seminar „DEKRA zertifizierter Sachverständiger Bauschadenbewertung“ beträgt 1.950,00 € (netto) inkl. Hotelkosten (4 Übernachtungen im Hotel Markgraf, Friedenstr. 13, 14797 Kloster Lehnin. Die Entfernung zum Veranstaltungsort beträgt ca. 5 km).

Die Prüfgebühr von 575,00 € (netto) inkl. DEKRA-Zertifikat und DEKRA-Siegel wird durch die Dekra direkt an Sie berechnet. Das Bestehen der Zertifizierungsprüfung berechtigt zum Führen des DEKRA-Siegels. Die genauen Prüfmodalitäten finden Sie in der Prüfungsordnung der DEKRA unter www.dekra-personenzertifizierung.de

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sie erhalten eine Rechnung und nach Zahlungseingang die Bestätigung, wonach ein Platz für Sie fest reserviert ist. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt.

DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Bauschadenbewertung

Detailinformationen

20.03.2023 - 24.03.2023
09:00 Uhr - 15:00 Uhr
1.950,00 (netto) | Prüfgebühr 575,00 (netto)

Unsere Referent*innen

Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft mbH

Dipl.-Ing. Torsten Schoch, Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Manfred Imme, Dr. Oliver Kreft,
Dipl.-Ing. Franz Loderer
Dr. rer. nat. habil. Andrea Hartmann,
Dipl.-Ing. Henry Hantschick
 

Xella International GmbH
Dr. Christian Hille, Rechtsanwalt

Gastreferenten

 

Abschlussprüfungen

  • 1. schriftliche Prüfung am Dienstag, 21. März 2023
  • 2. schriftliche Prüfung am Freitag, 24. März 2023
  • Erstellung eines Bauschadengutachtens in Heimarbeit, die Abnahme erfolgt durch einen Sachverständigen der Dekra

Die Titelbezeichnung nach erfolgreichem Abschluss lautet: Dekra zertifizierter Sachverständiger Bauschadenbewertung

DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Bauschadenbewertung

20.03.2023 - 24.03.2023 | Kloster Lehnin

* Pflichtangaben

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.

Wir weisen Sie an dieser Stelle darauf hin, dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage bei Bedarf durch einen unserer regionalen Partner erfolgt (Ytong Bausatzhaus, hebelHAUS oder hebelHALLE). Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten zwecks weiterführender Geschäftszwecke an einen unternehmerisch selbstständigen regionalen Haus- oder Hallenanbieter, der mit einer der oben genannten Xella-Gesellschaften einen Lizenzvertrag geschlossen hat und in Ihrem Postleitzahlenbereich Ihr Ansprechpartner ist.

Kontakt

Kontakt

Die Expert*innen von Xella kümmern sich gerne um Ihr Anliegen.

Mann telefoniert mit einem Handy

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

* Pflichtangaben
Anfrage Interesse



Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.

Wir weisen Sie an dieser Stelle darauf hin, dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage bei Bedarf durch einen unserer regionalen Partner erfolgt (Ytong Bausatzhaus, hebelHAUS oder hebelHALLE). Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten zwecks weiterführender Geschäftszwecke an einen unternehmerisch selbstständigen regionalen Haus- oder Hallenanbieter, der mit einer der oben genannten Xella-Gesellschaften einen Lizenzvertrag geschlossen hat und in Ihrem Postleitzahlenbereich Ihr Ansprechpartner ist.